Ausbildung zur Naturkosmetikerin

//Ausbildung zur Naturkosmetikerin

Ausbildung zur Naturkosmetikerin

Ausbildung zur Naturkosmetikerin bei Freude am Umgang mit Heilkräutern

Ausbildung zur Naturkosmetikerin Sie interessieren sich im Rahmen der Kosmetik besonders für die ganzheitliche Betrachtung des Menschen?  Sie haben Freude am Umgang mit Heilkräutern und deren Wirkung auf Haut und Haare? Wenn Sie bereits über eine abgeschlossene Ausbildung als  Kosmetikerin verfügen,  dann sollten Sie eine Ausbildung zur Naturkosmetikerin absolvieren. In den Kursen an unserer Swiss Beauty Academy vermitteln wir Ihnen das erforderliche Wissen. Damit können Sie im Anschluss im Bereich der Naturkosmetik tätig werden. Natürlich erlernen Sie auch die praktischen Fähigkeiten, die Sie in diesem Beruf benötigen.

Die Ausbildung zur Naturkosmetikerin – Grundlage für einen Beruf mit Zukunft

Immer mehr Menschen klagen über Allergien und Unverträglichkeiten. Die Haut reagiert sensibel auf die vielen verschiedenen Umwelteinflüsse und auch die Ernährung wirkt sich hin und wieder in dieser Hinsicht negativ aus. Dadurch wird der Trend in Richtung Naturkosmetik immer grösser. Die Ausbildung zur Naturkosmetikerin eröffnet Ihnen auf jeden Fall alle Chancen und Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten hier erfolgreich einzusetzen.

Wie sieht die Ausbildung genau aus?

Die Ausbildung zur Naturkosmetikerin an unserer Kosmetikfachschule umfasst einen theoretischen Teil genauso wie auch einen Praxisteil. In der Theorie befassen Sie sich zunächst mit den gesetzlichen Grundlagen, Sie erhalten nebenbei Einblicke in die Warenkunde und die Inhaltsstoffe. Darauf bauen dann die Biologie, die Botanik sowie die Chemie auf. Besonders wichtig sind auch die Hygienevorschriften. Natürlich sind die Heilpflanzenkunde und der Umgang mit Heilkräutern ein sehr wichtiger Teil der Ausbildung zur Naturkosmetikerin. Sie erhalten Kenntnisse in der Zubereitung von  Kräuterkosmetik und befassen sich mit dem Einsatz von Heilkräutern im Wellnessbereich.

In der Praxis erlernen Sie dann, selber Cremes herzustellen. Des Weiteren wird der Umgang mit Peelings, ätherischen Ölen, Granulaten und Tonerden vermittelt. Dabei stellen Sie selber 5 Produkte her, anhand von einer Auswahl von Rezepten.

Die Voraussetzung für die Ausbildung zur Naturkosmetikerin ist ein Abschluss im medizinischen Bereich und/oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Kosmetikerin.

Abschluss der Ausbildung

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Diplom von der Swiss Beauty Academy. Dieses quittiert Ihnen das erforderliche Fachwissen für die Ausübung eines Naturkosmetikberufes. Des Weiteren wird Ihnen so bescheinigt, dass Sie das Erlernte sicher in der Praxis anwenden können. Damit steht Ihnen Tür zu einer neuen beruflichen Zukunft offen.

Print Friendly, PDF & Email
By |2018-09-27T09:34:51+00:00Oktober 9th, 2018|Unkategorisiert|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment