/Massageschule
Massageschule2019-07-02T14:30:33+01:00

Massageschule Zürich

Die Massage ist ein Alleskönner. Sanft löst sie Verspannungen, pflegt die Haut, lindert den Schmerz und bedenkt Körper und Geist mit wohliger Entspannung. Doch nicht jeder ist der hohen Kunst der Massage mächtig. Ohne Wissen, keine Stimulation. Zum wahren Entspannungskünstler macht nur eine gute Massageschule. Eine Massageschule, die auf die Lehre der Berührung spezialisiert ist.

Escola de Massagem em Português

Professionelle Massageschule:

Professioneller Massagekurs in deutscher Sprache!

Massageschule Zürich, die Schule der magischen Hände

Wir kennen sie als die älteste Form der Gesundheitspflege – die Massage. Schon die alten Ägypter bekämpften Verhärtungen mit geübten Handgriffen. Genauso in Indien und Asien. Antike Schriftrollen preisen die heilsame Berührung an. Nicht weniger ehrfürchtig geht unsere Massage Fachschule Zürich mit den stimulierenden Bewegungen um. Wir geben nicht nur die Technik weiter. Wir verinnerlichen die Philosophie der Massage. Respekt, Toleranz, Verständnis und Rücksichtnahme zeichnen unsere Massagefachschule Zürich aus. Fachliche und menschliche Ansprüche werden eins.

Massagefachschule Zürich, wo sich Praxis und Theorie die Hand geben

Eine gute Massage Schule verbindet zwei Ansprüche: den theoretischen und den praktischen. Am Anfang steht die Theorie. Unsere Massage Fachschule Zürich führt den Schüler kompetent an die theoretischen Grundlagen der Massagetechnik heran. Doch auch verwandte Gebiete wie die menschliche Anatomie, Gesundheit und Hygiene stehen auf dem Programm.

Ist das Grundgerüst gelegt, widmen wir uns der praktischen Anwendung. Gekonnt überträgt, begleitet und betreut die Massage Schule die Arbeit am Menschen. So verstehen wir Theorie und Praxis nicht als zwei unabhängige Einheiten. Wir begreifen sie als grosses Ganzes.

Rückenmassage lernen

Die Vielfalt der Berührung erlernen an der Massageschule

Ob klassische Massage, Lymphdrainage, modellierende Massage oder Shiatsu-Massage mit heissen Steinen. – Für jeden Anspruch gibt es darauf hin die passende Massage.  Ausserdem als international ausgerichtete Massageschule eröffnen wir unseren Schülern die wunderbare Welt der Massage. Welche Besonderheiten stechen also hervor? Wo liegen widrigenfalls die Unterschiede? Unsere Experten klären deshalb auf.

Eine Massageschule für lebenslanges Lernen

Die Massage dreht sich weder im Kreis. Ständig entwickelt sie sich weiter, schöpft ihre Potenziale aus, wächst über sich hinaus. Genauso vielseitig und dynamisch wie die Massage selbst. Wobei das auch unsere Ausbildung ist. Wir sind modernen Entwicklungen weiterhin auf der Spur. Unser Selbstverständnis: eine Massageschule am Puls der Zeit. Steif und altmodisch ist in unserem Repertoire übrigens fehl am Platz. Frisch, innovativ und zeitgenössisch muss eine Ausbildung zum Massagetherapeuten sein. Regelmässige Schulungen sowohl Fortbildungen bringen die antike Gesundheitsform ins Hier und Jetzt.

Berufsmasseur Ausbildung
massieren lernen Kurs

Massage Fachschule Zürich – kleine Gruppen, grosser Lernerfolg

Es kommt dennoch nicht auf die Grösse an. Besonders nicht in der Massageschule Zürich. Kleine, internationale Teams steigern umso mehr den Lernerfolg. Ob für die Konzentration, die gegenseitige Unterstützung oder das allgemeine Verständnis. Die überschaubaren Arbeitsgruppen sind vielmehr die Zukunft der Ausbildung.

Ihre Nächsten Schritte:

Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

Kursunterlagen / Persönliche Beratung

Fordern Sie mit dem Kontaktformular die Kursunterlagen an oder vereinbaren Sie eine persönliche Beratung.

Kontaktformular

Anmeldung

Melden Sie sich deshalb jetzt für den Kurs an. Weil zumal das Platzangebot beschränkt ist.

 
Anmeldung

Wir freuen uns herzlich auf Ihren Besuch, bei welchem wir Ihnen unsere Massage Schule gerne persönlich vorstellen! Nutzen Sie auch die Gelegenheit unsere Fachschule während einem Schnupper-Halbtag unverbindlich kennenzulernen! Selbstverständlich können Sie sich auch direkt für einen Kurs anmelden und sich damit rechtzeitig Ihren Ausbildungsplatz reservieren, zumal aufgrund der kleinen Klassen ein begrenztes Platzangebot besteht.

Print Friendly, PDF & Email